Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Brandschutz

Neue VKF Brandschutzvorschriften 2015

Seit dem 1. Januar 2015 sind die neuen Brandschutzvorschriften der Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen VKF für die ganze Schweiz in Kraft. In den neuen Vorschriften enthalten sind, neben vielen Anpassungen am baulichen, technischen und organisatorischen Brandschutz, auch die Einführung von Qualitätssicherungsstufen die in der Norm 11-15 umschreiben sind. Diese Norm regelt die Einteilung aller Gebäude in vier Qualitätssicherungsstufen QSS und die entsprechende Benennung eines Brandschutzverantwortlichen. Dieser Brandschutzverantwortliche erstellt die geforderten Brandschutz-Nachweise und bildet die Kontaktstelle vom Planungsteam zu den Brandschutzbehörden.

Fachingenieur als Brandschutzverantwortliche QSS 1 + 2

Mit grosser Freude dürfen wir Ihnen mitteilen, dass 3 Mitglieder der Geschäftsleitung der tib Technik im Bau AG, nach gesamthaft über 50 Aus- und Weiterbildungstagen, von der GVL (Gebäude Versicherung Luzern) anerkannt wurden, für Sie als Brandschutzverantwortliche in den QSS 1 und 2 tätig zu sein.

Brandschutz-Nachweis

Gerne stehen wir Ihnen in Rat und Tat für die Ausarbeitung baulicher, technischer und organisatorischer Brandschutzkonzepte sowie für die Erstellung von Brandschutz-Nachweisen als Brandschutzverantwortliche der QSS 1 + 2 und somit für ca. 80% aller Bauvorhaben in der Schweiz zur Verfügung. Fragen Sie uns an. Gerne erstellen wir Ihnen ein auf Ihr Bauvorhaben angepasstes Angebot.