Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

BRACK.CH erweitert hochmoderne Logistikanlage in Willisau

Nach einem langwierigen Bewilligungsverfahren konnte im 2019 mit den Rohbauarbeiten für die Erweiterung des Logistik Centers der Competec Logitsik AG in Willisau begonnen werden. Der Neubau der Module 7 und 8 umfasst je ein vollautomatisiertes Hochregal- sowie Tablarlager welche zur Brandvermeidung inertisiert werden. Auf drei Geschossen werden Logistikflächen für die Ein- und Auslagerung erstellt, welche mit einer Sprinkleranlage geschützt werden. Zur Temperaturführung werden bereits im Rohbau TABS Einlagen ausgeführt. Diese ermöglichen im Sommerhalbjahr eine Raumkühlung und im Winterhalbjahr eine Oberflächenerwärmung durch die Thermoaktivierung der Bauteilsysteme. Die Raumluft wird über mechanische Komfortlüftungen mit saisonal konditionierter Zuluft kontrolliert erneuert. Dadurch werden den Mitarbeitern beste Raumbedingungen mit maximal möglicher Behaglichkeit bereitgestellt. Um den Luftaustausch beim Ein- und Auslagern aus den grossvolumigen Hochregal- und Tablarlager so gering wie möglich zu halten und die Energieaufwände damit zu senken, werden die Lüftungsanlagen zonenweise druckausgleichend gesteuert. Die tib Technik im Bau AG dankt der Bauherrschaft für die Beauftragung als Fachingenieur in den Sparten Heizung, Lüftung, Klima, Sanitär, Sprinkler, Brandvermeidung, Druckluftversorgung und Koordination Gebäudetechnik sowie in der Brandschutzplanung.